Brainspotting

Kreative Trauma Integration bei Kindern und Jugendlichen durch Brainspotting

Wie bei vielen anderen Traumatechniken verwendet Brainspotting das visuelle System als Hilfsmittel zur Integration von emotionalen Verletzungen. Einfach erklärt wird der visuelle Zugangspunkt (Brainspot) zum Körpergefühl bezüglich des Symptoms gesucht und gehalten. So kann das Erlebte - sei es physiologisch oder emotional gespürt, angesprochen und integriert werden.


SEMINARLEITUNG:
Mag.a Monika BAUMANN


Fr., 16. Oktober 2020 (14.00- 18.00 Uhr)

Weitere Informationen finden Sie hier!