"Das Squiggle-Spiel"

Das Squiggle-Spiel in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern

 Fr., 24. April 2020 (14.00 – 18.00 Uhr), Sa. 25. April 2020 (9.00-17.00)

Corona-bedingt verschoben auf Fr., 23. - Sa., 24. April 2021

Theorie und Praxis des Sqigglespiels, ausgewählte Aspekte der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen entlang der Thematischen Interessen der Teilnehmer (z.B. Trauma, Störung des Sozialverhaltens/ADHS, Depression, Psychose etc.)

 

SEMINARLEITUNG
Prof. Dr. Michael GÜNTER

Weitere Informationen finden Sie hier!

Nützen Sie gleich direkt unsere Anmeldung!